Für den Erhalt der Netzstabilität müssen seitens unseres Carrier CenturyLink vorbeugende Wartungsarbeiten durchgeführt werden:

Beginn: 13.03.2020 03:00 CET 
Ende: 13.03.2020 05:00 CET 

Folgende Leistungen sind Betroffen: IP-Transit Verbindungen zwischen München/Nürnberg und Frankfurt a.M.
Mit einem Einfluss auf unsere Dienste ist nicht zu rechnen, da der Service durch mehrfache Redundanz abgesichert ist.
Es kann lediglich zu einem leichten Anstieg der Latenzen kommen.

Trotz der redundanten Anbindungen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie sich bei Auffälligkeiten umgehend mit uns in Verbindung setzen. Des Weiteren kann sich die Zeit der Wartungsarbeiten im unerwarteten Fall von auftretenden Problemen verlängern, in diesem Fall informieren wir Sie schnellstmöglich. Unser Carrier ist bemüht die Wartungsarbeiten schnellstmöglich abzuschließen.

Wir bedanken uns im Vorfeld für Ihr Verständnis.



Dienstag, März 3, 2020

« Zurück